facebook
Gesichtscreme Calendula
Gesichtscreme Calendula

Gesichtscreme Calendula

Art.Nr.:
131
ca. 3 - 5  Werktage nach Zahlung ca. 3 - 5 Werktage nach Zahlung (Ausland abweichend)
9,50 EUR
190,00 EUR pro Liter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Deocreme Mirage
Unsere bewährte vegane Deocreme mit natürlichen Inhaltstoffen kommt ganz ohne Aluminiumsalze, Alkohol, Konservierungsstoffe, Allergene oder andere chemischen Zusätzen aus. Kein unangenehmer Geruch, weder beim Sport noch im Alltag. Hält viele Stunden frisch ohne die Schweißbildung zu hemmen.
Die Creme verhindert nicht das Schwitzen, da sie keine Aluminiumsalze enthält. Sie verhindert den unangenehmen "Duft", den die Bakterien verursachen, wenn sie den Schweiß zersetzen. Die Entnahme aus dem 50 ml Tiegel ist ganz einfach. Verreiben sie eine Fingerspitze voll unter der Achsel. Sie sind den ganzen Tag über geschützt. Bitte nicht überdosieren.
Die festen Inhaltstoffe der Deocreme sind nicht lösbar und bleiben ein wenig sandig/körnig, dies lässt sich nicht vermeiden und stellt keinen Qualitätsmangel da. Zwischen den Fingern bzw. auf der Haut verschmelzen die Inhaltstoffe zu einer homogenen Masse. Die Creme weißelt momentan auf der Haut, aber nicht auf der Kleidung.

Die Deocreme Mirage ist sehr dezent und unaufdringlich beduftet, sie duftet weich und pudrig nach Blüten, Mandarinen, Bergamotte und Cedernholz. Eine sehr elegante Duftmischung. Unraffiniertes Kokosöl sorgt für die Pflege der empfindlichen Haut in der Achsel.

Original 50 ml Tiegel mit Schraubverschluss
Probiergröße 10 ml im Tiegel mit Schraubverschluss 
ab 2,50 EUR
Fußcreme Rosmarin

Hochwertige Fußcreme mit Menthol und Urea (3%). Die Creme basiert auf Lanolin (Wollfett) und ist mit Mandelöl, Kakaobutter und Jojobaöl verfeinert.

Als ein vollkommenes natürliches Produkt ist Lanolin bekannt. Kein anderer natürlicher Stoff vermindert mit solch hoher Wirksamkeit trockene und spröde Haut. Und beugt dem auch vor. Lanolin wird in den Hauttalgdrüsen des Schafes gebildet. Die Wolle des Schafes hat durch Lanolin einen wachsartigen Überzug und wird so gegen Wasser und Witterungseinflüssen geschützt. Das Schaf produziert ständig neues Lanolin. Um Lanolin zu gewinnen, wird nach der Schafschur die Wolle gewaschen, bevor sie zum Kämmen und Spinnen kommt.

Seine besonderen Eigenschaften machen Jojobaöl heute zu einem begehrten Inhaltsstoff für Kosmetik. Durch seine günstige Fettsäurenzusammensetzung pflegt, schützt und glättet es die Haut und erhöht deren Rückhaltevermögen für Feuchtigkeit. Es ist entzündungshemmend, schmiert nicht und zeichnet sich durch eine aussergewöhnlich gute Verträglichkeit aus, was es für jeden Hauttyp geeignet macht. Ausserdem enhält Jojobaöl viel Vitamin A und Vitamin E und verfügt über einen natürlichen Sonnenschutzfaktor. Es ist hervorragend zur Rückfettung geeignet und wird von vielen bei trockener und juckender Haut als lindernd empfunden.

Durch die Zugabe von Menthol ist sie im Sommer schön frisch und kühlt die Füße. Der Ureaanteil sorgt dafür, daß die Hornhaut nicht so schnell nachwächst. Ich empfehle die Creme auch für sehr trockene und rissige Hände von Gärtnern, Handwerker etc. Sie braucht allerdings etwas länger bis sie vollständig einzieht. Aber besonders Abends freuen sich auch die Hände über eine Extraportion Pflege.


Die Creme ist mit ätherischen Rosmarinöl beduftet.

Originalgröße 100 ml
Testgröße 30 ml

ab 3,00 EUR